Montag, 11. Juni 2012

ZDF = EM-Verlierer

Während im Ersten ein schleimiger Beckmann und ein gewitzter, aber sachlicher Mehmet Scholl als Experten ihr Bestes geben, verliert das ZDF einmal mehr in allen Belangen.

Da schwätzt seit einiger Zeit eine Moderatorin deren Namen ich mir nie gemerkt habe, und als Experte ein humorloser, auf seriös geschminkter Oliver Kahn.

Wer hat die Beiden denn ins Fernsehen gelassen. Können die nicht ersteinmal bei Mutti üben? Dafür baut das ZDF in irgendeinem Dorf an der Ostsee eine Bühne auf. Dafür, dass zwei diplomierte Langweiler irgendetwas vor sich hin schwatzen. Meist wissen sie selber nicht worum es geht.

Herrlich sind die Halbzeitpausen: Ein Halbsatz Sie, ein Halbsatz Er. Zurück nach Mainz, plötzlich wird es knallelaut, WM-Logo, anschliessend Werbung. Dabei dachte ich, die öffentlich-rechtlichen drehen den Lautstärkeregler nicht mehr bei Werbung auf.

Da kann das ZDF sich wohl nicht an die eigenen Regeln halten.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Die schönsten TV-Kritiken...
Wie schon bei den letzten großen Fußballturnieren,...
knuti - 15. Jun, 14:30
ZDF = EM-Verlierer
Während im Ersten ein schleimiger Beckmann und...
knuti - 11. Jun, 19:15
ARD mit Vorbildcharakter
Ausgerchnet am 30.04.2012, dem Tag an dem alle Analog-Sender...
knuti - 30. Apr, 13:50
zoonar - Bildagentur...
Zum allgemeinen Verständnis veröffentliche...
knuti - 21. Dez, 14:43
Erste Erfahrungen mit...
Seit rund einem Jahr ist Zoonar auf dem Markt....
knuti - 21. Dez, 14:38

Suche

 

Status

Online seit 4344 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jun, 14:38

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
xml version of this page

twoday.net AGB


Ironie&Alltag
Medien
Verbraucherinformation
Werbung
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren